The wishlist name can't be left blank

Fenstermontage vorbereiten

Fenstermontage leicht gemacht

Sie möchten neue Kunststofffenster zuelgen und die Fenstermontage am liebste selbst vornehmen, wissen aber nicht so recht, wo Sie anfangen sollen? Wir von MENFENSTER greifen Ihnen bei der Montage Ihrer neuen Fenster gerne unter die Arme und geben unseren langjährigen Erfahrungswert an Sie weiter.

FENSTERMONTAGE VORBEREITEN

Die neuen Fenster müssen zunächst vorbereitet werden, um einen sauberen und effizienten Einbau zu gewährleisten. Als erstes wird der Fenstergriff an das neue Element montiert. Auch der Fensterflügel sollte ausgehangen werden. Dadurch verringern Sie das Gewichts des Rahmens. Falls Sie eine Rollladenschiene benötigen, montieren Sie diese ebenfalls vorher. Damit der Fensterrahmen wetterbeständig ist, muss der Fensterrahmen entsprechend vorbereitet und abgedichtet werden. Meinfenster-Tipp: Es ist einfacher, den Fensterrahmen vor dem eigentlichen Einbau zu präperieren.

 

1. FENSTERGRIFF MONTIEREN
Als ersten Schritt montieren Sie den Fenstergriff. Daüfr setzen Sie den Griff in die Bohrung ein und drehen ihn, als würden Sie das Fenster öffnen wollen. Jetzt öffnen Sie die Schraubenblende und verschrauben den Griff. 
2. FENSTERFLÜGEL AUSHÄNGEN
Nun hängen Sie den Fensterflügel aus. Dafür müssen Sie den Sicherungsstift am oberen Scherenlager herunter drücken. Achten Sie darauf, dass der Stift nicht ganz aus dem Scherenlager kommt. Jetzt können Sie den Fensterflügel herausheben.
3. ROLLLADENFÜHRUNGSSCHIENE MONTIEREN
Bevor Sie die Rollladenschiene montieren können, muss die Lage der Schiene bestimmt werden. Hierbei können Sie sich gegebenenfalls an der alten Rollladenführungsschiene orientieren. Nun schrauben Sie die mitgelieferten Schrauben auf die Außenseite dses Rahmens und fixieren die Schiene mit einfachem Andrücken.
4. ECKFUGEN ABDICHTEN
Als nächster Schritt dichten Sie die äußeren Eckfugen an der Unterseite des Fensterrahmens ab. (Höhe ca. 10 Zentimeter ) Füllen Sie dafür die Fugen mit Silikon bis zur erwähnten Höhe auf.
5. VORKOMPRIMIERTES DICHTUNGSBAND ANBRINGEN
Damit Sie ein vorkomprimiertes Dichtband montieren können, müssen Sie den Fensterrahmen auf den Kopf stellen. Das Dichtband sollte an der nach außen gerichteten Seite des unteren Rahmenprofils montiert werden. Sie können das Kompriband leicht eckumlaufend verkleben und die Reste mithilfe einer Cuttermessers entfernen.
6. HAFTGRUNDSPRAY AUTRAGEN
Als letzter Schritt prühen Sie die gereinigten Fugenim Mauerwerk sowie den Fensterbankanschluss mit Haftgrunfprimer ein. Damit sorgen Sie dafür, dass die Dichtungsmaße gut in den Fugen haften bleibt.

Download Montageanleitung